Dr. iur. Daniel Welker

Aufgrund der internationalen Erfahrung sowie einer gezielten Spezialisierung erhalten Sie Beratungsleistungen zu den wesentlichen Bereichen des Wirtschafts- und Unternehmensrechts mit einem hohen Maß an Qualität, Effizienz und Professionalität.

Die überschaubare Größe der Kanzlei garantiert Ihnen einen dauerhaften persönlichen Ansprechpartner sowie eine umfassende Erreichbarkeit. Ein exzellentes Netzwerk im In- und Ausland stellt im Bedarfsfall zudem den Zugriff auf Experten anderer Fachgebiete sicher.

Transparenz und Verlässlichkeit stehen ebenfalls im Fokus der Beratung. Termine und Kostenabsprachen werden strikt eingehalten. Wir sprechen nicht über Mandate und werben nicht mit Referenzen. Unsere Leistungen erbringen wir absolut unabhängig, da weder an Mandanten, ihren Geschäftspartnern oder Gegnern eine Beteiligung besteht.

Es braucht keine Großkanzlei, um Großes zu bewegen.

Tätigkeitsschwerpunkte

WIRTSCHAFTS- UND UNTERNEHMENSRECHT 0
HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT 0
BANK-, KAPITALMARKT- UND VERSICHERUNGSRECHT 0
COMPLIANCE UND DATENSCHUTZ 0

VITA

Dr. iur. Daniel Welker

Ausbildung und Berufserfahrung:

Studium mit Abschluss 1. Juristisches Staatsexamen und Dipl.-Jur. (2004)
Referendariat mit Abschluss 2. Juristisches Staatsexamen (2006)
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft (2007)
Promotion zum Dr. iur. (2011)
Zusatzstudium im internationalen Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht (2012)

Fachanwaltslehrgang Internationales Wirtschaftsrecht (2016)
Fachanwaltslehrgang Erbrecht (2018)

Sprachen:

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Verhandlungssicher)

Tätigkeiten:

Leitende Funktionen in den Bereichen Recht und Steuern, Produkte und Compliance in international tätigen Finanzinstituten im In- und Ausland
Gründungsmitglied und Geschäftsführender Vorstand des Instituts für Vermögensstrukturierung (IVS) e.V.
Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)
Autor diverser Fachpublikationen und Referent für Fachvorträge