Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Nicht Größe ist entscheidend. Expertise zählt.

Ich bin Ihr persönlicher Ansprechpartner. Einen Überblick zu meiner Person finden Sie in den nachfolgenden Rubriken.

Ausbildung

Mein Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit dem Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht habe ich im Sommer 2004 mit dem 1. Juristischen Staatsexamen und als Diplom-Jurist beendet. Danach folgte das Referendariat im Freistaat Bayern mit unterschiedlichen Stationen in der rechtsberatenden Praxis und öffentlichen Verwaltung sowie mit einem Auslandsaufenthalt an der Law School der University of Sydney, welches ich mit dem 2. Juristischen Staatsexamen im Jahr 2006 abgeschlossen habe.

Unmittelbar zum Jahresbeginn 2007 wurde ich in München zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

 

Anschließend promovierte ich berufsbegleitend zu einem rechtsvergleichenden wirtschaftsrechtlichen Thema an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und schloss erfolgreich mein Zusatzstudium zum internationalen Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht an der Universität Zürich ab. In den Folgenjahren absolvierte ich sowohl den Fachanwaltslehrgang Internationales Wirtschaftsrecht als auch den Fachanwaltslehrgang Erbrecht.

Tätigkeiten

Während meiner anwaltlichen Berufspraxis war ich über mehrere Jahre begleitend in leitenden Funktionen in den Bereichen Recht und Steuern, Produktentwicklung und Corporate Compliance sowie M&A in international tätigen Unternehmen und Finanzinstituten im In- und Ausland tätig. Hierdurch konnte ich wertvolle Erfahrungen zu unternehmensinternen Abläufen und Prozessen sammeln, welche im Rahmen meiner Beratungstätigkeit helfen, die Implementierung und Umsetzung der rechtlichen Themenbereiche zu vereinfachen.

 

Ich bin zugleich Gründungsmitglied und Geschäftsführender Vorstand des Instituts für Vermögensstrukturierung (IVS) e.V. mit Sitz in Berlin. Das IVS befasst sich mit der Strukturierung von großen Vermögen an der Schnittstelle zwischen Zivil-, Steuer- und Aufsichtsrecht unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Neben dem wissenschaftlichen Engagement übernehme ich hier geschäftsführende Verantwortung im Rahmen meiner Vorstandstätigkeit.

 

Zusätzlich habe ich seit 2016 eine Tätigkeit als Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) übernommen. Hierdurch kann ich, ohne eigene wirtschaftliche Interessen zu verfolgen, einen Beitrag zur rechtlichen Ausbildung in Theorie und Praxis der Studierenden leisten und durch den Austausch mit der jungen Generation am „Puls der Zeit“ bleiben.

 

Darüber hinaus bin ich als Autor diverser wirtschaftsrechtlicher Fachpublikationen und als Referent für Fachvorträge tätig, um so den direkten Austausch zu Berufskollegen*innen zu pflegen.

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied folgender Fachvertretungen, Berufsverbände u.ä. (Auszug):

 

Alumni Halenses, Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltverein e.V., Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltverein e.V., Australian-German-Lawyers-Association, Christlich Demokratische Union (CDU), DMB – Deutscher Mittelstands-Bund DVEV, Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V., Deutscher Anwaltverein e.V., Freundeskreis der Juristischen Fakultät e.V. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Landesfachausschuss Finanzen – CDU Baden-Württemberg, Rechtsanwaltskammer Tuebingen

t. +49 7542 407 39 38